Blog

Die Sache mit den Kamins

Das mit den Kaminen ist so eine Sache. Wenn ein Haus abbrennt, was bleibt sehen? Der Kamin!
Es ist doch seltam, daß ausgerechnet der Kamin übrig bleibt wenn es brennt.
Das liegt daran, daß die Kaminwurze, aus der ja die guten Kamins gemacht werden, nicht abbrennt, weil sie ja so gut in der Erde verwurzelt ist, und die Wurzeln immer genügend Wasser nachliefern, auch wenn es brennt.

Um sich ein eigenes Heim zu schaffen, muß zuerst eine Kaminwurze gepflanzt werden aus der dann der Kamin wächst, um den man dann sein Haus bauen kann. Wie man sich vielleicht vorstellen kann, war es, als die Kaminwurze noch nicht domestiziert war, sehr schwierig für unsere Vorfahren Siedlungen zu gründen. In einigen Länder ist die Kaminwurze immer noch nicht domestiziert, z.B. Canada, dort wohnen alle sehr weit auseinander.

Auszug aus meiner ersten Homepage

Share