Blog

Mehr direkte Demokratie für Südtirol (2)

Südtirol hat entschieden, zwar nicht für mehr oder weniger direkte Demokratie – sondern, daß sie noch nicht reif sind für mehr Entscheidungsfreiheit. 38,1% Wahlbeteiligung waren nicht genug und das bei einem Thema das sicherlich in den letzten Wochen die Wogen hoch gehen ließ. Wie wäre es wohl bei Themen die weniger Leute interessieren….???

Die SVP kann aufatmen, Machterhalt ist ja das einzige was zählt!

Endergebnis

Share